Aktuell

Änderungen in der Unternehmensvertretung

Zum 31.03.2017 hat sich einer unser geschäftsführenden Gesellschafter nach über 27 Jahren Geschäftsführertätigkeit  in den Ruhestand verabschiedet. Herr Michael Herweg hat seine Geschäftsanteile an seine drei Söhne übertragen und ist als Gesellschafter der DIMETEC GmbH ausgeschieden. Mit gleichem Datum hat er darum gebeten, von seiner Geschäftsführertätigkeit bei DIMETEC GmbH und deren Tochterunternehmen DIMETEC Elektro GmbH entbunden zu werden.

Ab dem 01.04.2017 ist sein Sohn Herr Jonathan Herweg alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer der DIMETEC GmbH. Herr Rolf-Peter Jellinghaus bleibt weiterhin Gesellschafter und alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer der DIMETEC GmbH.

Michael Herwegs Sohn Sebastian Herweg, der vielen von Ihnen noch unter seinem früheren Ehenamen Sebastian Fröhlich bekannt sein dürfte, ist nun bei der DIMETEC Elektro GmbH alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer. Die Herren Rolf-Peter Jellinghaus und Jonathan Herweg bleiben auch weiterhin bei der DIMETEC Elektro GmbH alleinvertretungsberechtigte Geschäftsführer.

Desweiteren haben wir Frau Lisa Jellinghaus sowohl für die DIMETEC GmbH als auch für die DIMETEC Elektro GmbH Prokura eingeräumt.
Wir sind froh, mit der nächsten Generation eine Nachfolgeregelung gestalten zu können, die die Kontinuität unseres Dienstleistungsunternehmens  sicherstellt.

Herr Michael Herweg bedankt sich für die vielen Jahre der angenehmen Zusammenarbeit und bittet Sie, das Vertrauen, dass Sie ihm gegenüber aufgebracht haben, auf unsere Nachfolgergeneration zu übertragen.

Namensänderung

Sie kennen unseren Kollegen seit Jahren unter dem Familiennamen Fröhlich. Am 04.03.2017  hat er seinen Geburtsnamen Herweg wieder angenommen, welcher ab dem 01.04.2017 in den Korrespondenzen verwendet wird. Sollten Sie auf ältere Mails (Absender: sebastian.froehlich@dimetec.de) antworten, werden diese natürlich weitergeleitet.

Die neue email-Adresse lautet: Sebastian.Herweg@DIMETEC.de

Auf weiterhin gute Zusammenarbeit.

neue Kalibrierpreise ab dem 01.11.2015

Liebe Kunden,

sie kennen uns als zuverlässiges Unternehmen mit dem Anspruch hochwertige und termingerechte Kalibrierdienstleistungen zu erbringen.

Zum 01.11.2015 müssen wir hierzu nun erstmals nach über 4 Jahren unsere Kalibrierpreise anpassen. Unter anderem die stetige Erweiterung unseres Akkreditierungsumfangs (hier finden Sie unsere aktuelle Akkreditierungsurkunde) und ein kundenindividueller Servicestandard haben zu Mehrkosten geführt,  die eine Anpassung der Kalibrierpreise unumgänglich gemacht haben.

Bis zum Inkrafttreten der neuen Preisliste können Sie selbstverständlich noch die Möglichkeit nutzen und zu alten Konditionen Aufträge in Arbeit geben. Gerne können Sie auch weiterhin persönliche Angebote per E-Mail oder Telefon anfordern.

Die gute Nachricht: Ebenfalls zum 01.11.2015 wird ein neuer Stand unserer Checkliste aktiv und bietet Ihnen die Möglichkeit noch weitere Serviceleistungen in Anspruch zu nehmen. Spätestens beim ersten Eintreffen Ihrer Prüfmittel nach dem genannten Stichtag teilen wir Ihnen noch einmal Ihren individuellen Servicestandard mit, so dass Sie diesen gegebenenfalls problemlos anpassen können.

Auf Ihren Wunsch hin stellen wir Ihnen die aktuelle Preisliste umgehend zur Verfügung.

Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Ihr Team der DIMETEC Elektro GmbH

Unser Hol- und Bringservice

Da wir unsere Dienstleistungen stets verbessern möchten, haben wir mit unserem neuen Transportwagen für jeden Kunden die Möglichkeit eines Hol- und Bringdienstes geschaffen. Gerne besucht unser Fahrer Herr Knust Sie direkt in Ihrem Unternehmen und erspart Ihnen die Organisation des Versands. Auf Wunsch holen wir Ihre Prüfmittel bis zu 2 Metern Länge oder auch Bauteile auf Europaletten ab und liefern Sie Ihnen zeitnah zurück.

Wenn auch Sie diesen Service gerne nutzen möchten, sprechen Sie uns einfach an!

Ihre bisherige Ansprechpartnerin

Dem Abschied eines Mitarbeiters sehen wohl alle mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen.

Wie Sie eventuell schon gehört haben hatte Frau Ariane Bühring Ende Januar 2015 ihren letzten Arbeitstag und verlässt unser Unternehmen aufgrund eines Umzugs auf eigenen Wunsch. Wir danken Frau Bühring für die gute Zusammenarbeit und bedauern ihren Weggang. Zugleich freuen wir uns für sie, dass sie die ihr gebotene Chance auf Veränderung nutzt.

Zukünftig werden Sie von Frau Lisa Jellinghaus betreut und Sie können sich mit allen Belangen an unsere Kollegin wenden. Frau Jellinghaus wird Ihnen in den gleichen Belangen wie ihre Vorgängerin zur Verfügung stehen.